Infos Verein

Der Verein „Am Ball für Strassenkinder“ wurde 2007 ins Leben gerufen und unterstützt karitative Projekte für Strassenkinder. Ziel des Vereins ist es auch, mit kulturellen Anlässen in der Schweiz die Bevölkerung auf die Problematik und die Situation von Strassenkindern in der ganzen Welt aufmerksam zu machen. Anlässlich der Euro 08 hat der Verein erstmals ein Public Viewing in der Ufschötti Luzern veranstaltet. Am Ende konnten CHF 40’000.- gespendet werden. Beim zweiten Public Viewing 2010 resultierte eine Spendensumme von CHF 100’000.-.

Was machen wir? Wen unterstützen wir?
In erster Linie sammeln wir Geld für karitative Projekte von zertifizierten Hilfsorganisationen  wie Caritas oder Fastenopfer. Mit den Spenden werden gezielt Hilfsprojekte für Strassenkinder unterstützt. Uns ist es auch wichtig, den kulturellen Austausch voranzutreiben. Fernab von Religion und Politik liegt es uns am Herzen, auf die Missstände in der dritten Welt hinzuweisen. Unser Fokus liegt dabei klar auf den Not leidenden Kindern und Jugendlichen. Mit kulturellen Anlässen versuchen wir Jung und Alt in der Schweiz zu sensibilisieren.

Wie können Sie helfen?
Gerne können Sie unser Bestreben mit einem Frewilligen-Einsatz an unseren Veranstaltungen oder einem persönlichen Beitrag auf unser Spendenkonto (Kontakt) unterstützen. Der Reinerlös dieser Veranstaltung fliesst vollumfänglich an verschiedene Strassenkinderprojekte.