Public Viewing Ufschötti 2024 findet statt :-)

Public Viewing Ufschötti 2024 findet statt :-)

Zwischen 14. Juni und 14. Juli 2024 findet die Fussball EM in Deutschland statt. Unser Verein hat sich wieder zusammengefunden und wird dieses Fussball-Spektakel wie gewohnt in der Ufschötti übertragen. Wir hoffen, dass wir nach den Corona-Jahren wieder an alte Zeiten anknüpfen können und dass wir Dank eurer Unterstützung einen erfolgreichen Event auf die Beine bringen.

Wie ihr bestimmt noch in Erinnerung habt, gehen alle Einnahmen zugunsten der Kinderprojekte weltweit. Alle Mitarbeiter helfen dem Verein ehrenamtlich (ohne Entgeld). Alle mitbeteiligten Firmen unterstützen uns mit günstigen (Miet-)Preisen und die vielen Sponsoren und Gönner tragen ebenso dazu bei, dass wir wieder einen anständigen Betrag nach der EM spenden können.

Wir freuen uns auf die kommenden Wochen und sehen euch hoffentlich bald in der Ufschötti…..

EM 2024 Spielplan

EM 2024 Spielplan

Gruppenphase

14. Juni Freitag
Gruppe A: Deutschland – Schottland (München, 21 Uhr)

15. Juni Samstag
A: Ungarn – Schweiz (Köln, 15 Uhr)
B: Spanien – Kroatien (Berlin, 18 Uhr)
B: Italien – Albanien (Dortmund, 21 Uhr)

16. Juni Sonntag
D: Polen – Niederlande (Hamburg, 15 Uhr)
C: Slowenien – Dänemark (Stuttgart, 18 Uhr)
C: Serbien – England (Gelsenkirchen, 21 Uhr)

17. Juni Montag
E: Rumänien – Ukraine (München, 15 Uhr)
E: Belgien – Slowakei (Frankfurt, 18 Uhr)
D: Österreich – Frankreich (Düsseldorf, 21 Uhr)

18. Juni Dienstag
F: Türkei – Gorgien (Dortmund, 18 Uhr)
F: Portugal – Tschechien (Leipzig, 21 Uhr)

19. Juni Mittwoch
B: Kroatien – Albanien (Hamburg, 15 Uhr)
A: Deutschland – Ungarn (Stuttgart, 18 Uhr)
A: Schottland – Schweiz (Köln, 21 Uhr)

20. Juni Donnerstag
C: Slowenien – Serbien (München, 15 Uhr)
C: Dänemark – England (Frankfurt, 18 Uhr)
B: Spanien – Italien (Gelsenkirchen, 21 Uhr)

21. Juni Freitag
E: Slowakei – Ukraine (Düsseldorf, 15 Uhr)
D: Polen – Österreich (Berlin, 18 Uhr)
D: Niederlande – Frankreich (Leipzig, 21 Uhr)

22. Juni Samstag
F: Georgien – Tschechien (Hamburg, 15 Uhr)
F: Türkei – Portugal (Dortmund, 18 Uhr)
E: Belgien – Rumänien (Köln, 21 Uhr)

23. Juni Sonntag
A: Schweiz – Deutschland (Frankfurt, 21 Uhr)
A: Schottland – Ungarn (Stuttgart, 21 Uhr)

24. Juni Montag
B: Kroatien – Italien (Leipzig, 21 Uhr)
B: Albanien – Spanien (Düsseldorf, 21 Uhr)

25. Juni Dienstag
D: Niederlande – Österreich (Berlin, 18 Uhr)
D: Frankreich – Polen (Dortmund, 18 Uhr)
C: England – Slowenien (Köln, 21 Uhr)
C: Dänemark – Serbien (München, 21 Uhr)

26. Juni Mittwoch
E: Slowakei – Rumänien (Frankfurt, 18 Uhr)
E: Ukraine – Belgien (Stuttgart, 18 Uhr)
F: Tschechien – Türkei (Hamburg, 21 Uhr)
F: Georgien – Portugal (Gelsenkirchen, 21 Uhr)

Ruhetage am 27. und 28. Juni

Achtelfinale

29. Juni Samstag
Spiel 38: 2A – 2B (Berlin, 18 Uhr)
Spiel 37: 1A – 2C (Dortmund, 21 Uhr)

30. Juni Sonntag
Spiel 40: 1C – 3D/E/F (Gelsenkirchen, 18 Uhr)
Spiel 39: 1B – 3A/D/E/F (Köln, 21 Uhr)

1. Juli Montag
Spiel 42: 2D – 2E (Düsseldorf, 18 Uhr)
Spiel 41: 1F – 3A/B/C (Frankfurt, 21 Uhr)

2. Juli Dienstag
Spiel 43: 1E – 3A/B/C/D (München, 18 Uhr)
Spiel 44: 1D – 2F (Leipzig, 21 Uhr)

Ruhetage am 3. und 4. Juli

Viertelfinale

5. Juli Freitag
Spiel 45: Sieger 39 – Sieger 37 (Stuttgart, 18 Uhr)
Spiel 46: Sieger 41 – Sieger 42 (Hamburg, 21 Uhr)

6. Juli Samstag
Spiel 48: Sieger 40 – Sieger 38 (Düsseldorf, 18 Uhr)
Spiel 47: Sieger 43 – Sieger 44 (Berlin, 21 Uhr)

Ruhetage am 7. und 8. Juli

Halbfinale

9. Juli Dienstag
Spiel 49: Sieger 45 – Sieger 46 (München, 21 Uhr)

10. Juli Mittwoch
Spiel 50: Sieger 47 – Sieger 48 (Dortmund, 21 Uhr)

Ruhetage am 11., 12. und 13. Juli

Finale

14. Juli Sonntag
Spiel 51: Sieger 49 – Sieger 50 (Berlin, 21 Uhr)